2024 06 02 schlittenfahren 01

Am vergangenen Samstag, dem 20. Januar 2024, konnten wir endlich wieder einen Schlitten- und Bob- Nachmittag auf der Mittertragler Wiese veranstalten.

Die Kinder wurden mithilfe unseres Mannschaftstransportfahrzeugs (MTF) bequem zum Startpunkt gebracht, und somit stand einem aufregenden Rennen ins Ziel nichts mehr im Wege.

Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen den Jugendgruppen der Feuerwehren Altpernstein und Micheldorf im Jahr 2023 wurde auch die Jugendgruppe aus Micheldorf zu diesem freudigen Ereignis eingeladen.

An dieser Stelle möchten wir einen herzlichen Dank an die Familie Schmidthaler aussprechen, die großzügigerweise die Bobbahn zur Verfügung stellte.

2024 06 01 bez ju ski 01Am Samstag, dem 13. Januar 2024, fand endlich wieder der lang ersehnte Bezirks-Jugend-Skitag statt.

Im Vorjahr musste das Event aufgrund von Schneemangel leider abgesagt werden, doch dieses Mal konnten die Jugendlichen bei strahlendem Sonnenschein ihre Ski anschnallen und sich auf die Pisten begeben.

Nicht nur die Freude über das perfekte Wetter war spürbar, sondern auch die Spannung beim Ski-Rennen, an dem sowohl Jugendmitglieder als auch Betreuer teilnahmen.

Unter den Teilnehmern erreichte Leopold Müllauer einen respektablen fünften Platz, während Wolfram Müllauer, Schriftführer und Brandinspektor des Fachdienstes, den ersten Platz eroberte.

Der Bezirks-Jugend-Skitag erwies sich somit als gelungene Veranstaltung, die nicht nur sportlichen Ehrgeiz förderte, sondern auch Gemeinschaftsgeist und Freude am Wintersport innerhalb unserer Jugendfeuerwehr stärkte.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Beteiligten, die diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Wir freuen uns bereits auf kommende gemeinsame Aktivitäten und Events!

2022 10 fiedenslicht

Nach einem köstlichen Frühstück am Morgen des 24. Dezember 2023 wurden traditionell das Friedenslicht verteilt und verbreitet.

In den verschiedenen Ortsteilen wie Altpernstein, Atzelsdorf, Seebach, Weinzierl und Weinzierler-Brücke freuten sich zahlreiche Bewohner über unser Engagement und die Verteilung des Friedenslichts.

Die Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Altpernstein möchte sich bei ihren Unterstützern für die großzügigen Spenden herzlich bedanken!

2023 06 bez ju bewerb 08Liebe Feuerwehrbegeisterte,

wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass die Jugendfeuerwehr Altpernstein am Samstag, den 09. September 2023, um 17:00 Uhr, nach der wohlverdienten Sommerpause wieder in Aktion tritt!

Wir laden alle jungen Enthusiasten zwischen 8 und 15 Jahren herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns spannende Abenteuer rund um die Feuerwehrwelt zu erleben.

In unseren abwechslungsreichen Aktivitäten verbinden wir Spiel, Spaß und den unverzichtbaren Ehrgeiz, um den Kindern das Wesen der Feuerwehr näherzubringen.

Wir setzen dabei nicht nur auf das Sammeln von Erfahrungen, sondern fördern auch den Teamgeist und das Verantwortungsbewusstsein.

Ein besonderes Highlight sind die Wissenstest Abzeichen, bei denen die jungen Mitglieder ihr erworbenes Wissen unter Beweis stellen können.

Zusätzlich haben sie die Chance, sich im Bewerbs-Leistungsabzeichen in den Stufen Bronze, Silber und Gold zu messen.

Ihr seid herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen und Teil unserer motivierten Jugendfeuerwehr zu werden.

Egal, ob ihr bereits Grundkenntnisse habt oder ganz neu in die Welt der Feuerwehr eintauchen möchtet – wir heißen euch herzlich willkommen!

Falls ihr Fragen habt oder weitere Informationen benötigt, steht euch unser engagierter Jugendbetreuer HBM d.F. Oberhauser Wolfgang gerne zur Verfügung.

Er ist erreichbar unter der Telefonnummer: 0664/4152388.

Lasst uns gemeinsam das Feuer der Begeisterung entfachen und die faszinierende Welt der Feuerwehr erkunden!

Eure Jugendfeuerwehr Altpernstein

2023 09 flori abzeichen 01

Während des Monatsabends am 07. August 2023 erhielten Hebesberger Johanna und Müllauer Leopold die wohlverdiente Anerkennung durch die Verleihung des Flori-Abzeichens. Diese Auszeichnung wurde von Jugendbetreuer HBM d.F. Oberhauser Wolfgang und Kommandant HBI Huemer Bernhard überreicht.

Das Flori-Abzeichen wird exklusiv an junge Feuerwehranwärter im Alter von 8 bis 10 Jahren verliehen. Beide erbrachten beeindruckende Leistungen in den Jugendstunden, indem sie durch ihre regelmäßige Anwesenheit, erworbenes Wissen und unermüdlichen Eifer beim Üben überzeugten.

Wir möchten unseren jungen Feuerwehrmitgliedern herzlich zu dieser besonderen Errungenschaft gratulieren!